Kundendienst-Tipp: Geben Sie die Nummer Ihrer Wohnung, Wohneinheit oder Suite an

Es ist so eine kleine Sache, aber wir hören immer wieder, dass Pakete deswegen nicht zugestellt werden konnten: Manche Vertriebspartner oder Kunden geben die Nummer ihrer Wohnung, Wohneinheit oder Suite nicht als Teil ihrer Adresse an. Dies kann die Lieferung verlangsamen oder sogar dazu führen, dass die Sendung „nicht zustellbar“ ist. Und das ist das Letzte, das Sie wollen! Überprüfen Sie Ihre bei uns hinterlegte Adresse sorgfältig und achten Sie darauf, dass auch Ihre Kunden ihre Bestellformulare korrekt ausfüllen. Dies hilft, eine fristgerechte Lieferung sicherzustellen.