Archiv der Kategorie: Persönliche Botschaften

Vertriebspartner im Rampenlicht

Vertriebspartner-im-Rampenlicht-300x213In der dieswöchigen Ausgabe möchten wir den Einsatz eines wirklich außergewöhnlichen Vorbilds in unserer Gemeinschaft anerkennen, Lisa Wu.

  1. Erzählen Sie uns ein wenig über sich und Ihre LifeWave-Ziele?

„Bevor ich die LifeWave-Pflaster verwendete, hatte ich ständig Probleme mit Grippe und nahm deswegen viele Medikamente ein. LifeWave gab mir den entscheidenden Impuls, von diesen schädlichen Medikamenten fernzubleiben. Als 2014 Corsentials auf den Markt kam, verwendete ich es zusammen mit den Pflastern, und bemerkte tolle Ergebnisse dieses Produkts. Insgesamt wurde mein Körper gesünder. Und diese neue gute Form konnte ich bis heute erhalten.“

LifeWaves Mission ist es, die Menschen von schädlichen Medikamenten fernzuhalten, sodass sie lang und gut leben können. Diese Mission gibt mir das Gefühl, dass es wirklich eine Ehre ist, das Geschäft von LifeWave zu fördern. Darum ist es mein Ziel bei LifeWave, den Menschen zu helfen, sich von schädlichen Medikamenten fernzuhalten und lang und gut zu leben.“

  1. Was war das erste LifeWave-Produkt, das Sie benutzt haben? Können Sie uns von Ihren Erfahrungen mit diesem Produkt erzählen?

„Als ich eines Tages aufwachte, fühlte ich einen Schmerz in meiner Brust, er war so stark, dass ich mich nicht umdrehen konnte. Zum Glück hatte ich die IceWave-Pflaster direkt neben mir liegen, also klebte ich sie gleich. Schon nach wenigen Minuten waren die Schmerzen in meiner Brust verschwunden.“

  1. Was war Ihr bester LifeWave-Moment / was ist Ihre schönste LifeWave-Erinnerung?

„Ich war schon Zeugin so vieler magischer Kundenempfehlungen. Jede LifeWave-Geschichte verstärkt meine Beharrlichkeit und meinen Einsatz für das Geschäft von LifeWave.“

  1. Welchen Rat würden Sie neuen Vertriebspartnern geben?

„LifeWave-Produkte sind exklusiv auf dem Markt und haben in der Zukunft ein großes Potential. Um ein tolles Team aufzubauen, müssen Sie die Produkte täglich verwenden, sich vollends darüber bewusst sein, wie das Back Office funktioniert, den Vergütungsplan verstehen und auch, wie Sie auf einen höheren Rang aufsteigen können. Sie müssen Ihr LifeWave-Geschäft in Chef-Gefühlslage führen und die Marketingstrategie des Unternehmens aufs Genaueste befolgen.“

Dankeschön, Lisa, für alles, das Sie tun, um LifeWave auf der ganzen Welt zu empfehlen. Sie sind allen in Ihrer Umgebung ein unglaubliches Beispiel dafür, wie man im Leben Erfolg haben und zugleich anderen helfen und ein sagenhaftes Unternehmen aufbauen kann, das ein Leben lang hält.

Vertriebspartner im Rampenlicht

Vertriebspartner-im-Rampenlicht-300x213 In der dieswöchigen Ausgabe möchten wir den Einsatz eines wirklich außergewöhnlichen Vorbilds in unserer Gemeinschaft anerkennen, Pernille Knudtzon.

  1. Erzählen Sie uns ein wenig über sich und Ihre LifeWave-Ziele?

„Ich setze mich dafür ein, das Thema Gesundheit zu kommunizieren und zu ermöglichen und bin überzeugt, dass wir aktuell einen Paradigmenwechsel erleben. Wir werden immer älter und haben die Möglichkeit, länger und vorzugsweise auch besser zu leben. Unsere Gesundheit ist so wichtig. Wenn wir uns über Krankheiten und Leiden unterhalten, suchen wir nach einem Heilmittel, und das ist brillant, wenn das Problem ein gebrochenes Bein ist. Wenn wir uns über Gesundheit unterhalten, suchen wir nach Fürsorge, wir wollen für uns selbst Sorge tragen. Ich mag diese Perspektive, dass wir unsere Gesundheit verbessern können, indem wir uns in der Zukunft besser um uns selbst kümmern. Das gilt für die körperliche Gesundheit, ebenso wie für die geistige und emotionale Gesundheit. Wir wissen, dass Entzündung viele Probleme im Körper hervorruft. Wir wissen auch, dass die meisten LifeWave-Produkte entzündungshemmend wirken. Mein LifeWave-Ziel ist, gesund und glücklich zu leben und mich um mich selbst, meine Familie und meine Freunde zu kümmern, unterstützt von den bahnbrechenden LifeWave-Produkten. Zudem möchte ich es meinem Team ermöglichen, zu wachsen, gesund zu sein und auch wirtschaftlich zu gedeihen.“

  1. Was war das erste LifeWave-Produkt, das Sie benutzt haben? Können Sie uns von Ihren Erfahrungen mit diesem Produkt erzählen?

“IceWave war für mich die größte Hilfe, als ich im Sommer 2012 nach einer 25-jährigen Pause wieder anfing, Tennis zu spielen. Ich ging auf den Platz und traf den Ball, als ob ich immer noch 20 wäre, und bekam prompt einen stark geschwollenen Tennisarm. Ich klebte ihn mit IW und ergänzte das braune IW mit Glutathione. Zu meiner großen Überraschung gingen die Schwellung und der Schmerz sofort zurück und schon nach wenigen Wochen stand ich wieder auf dem Rasen. Tatsächlich begann ich bereits nach einer Woche wieder ein wenig zu spielen. Das entspricht nicht der normalen Heilungsdauer bei einem Tennisarm. Es kann Monate dauern, bis dieser wieder geheilt ist. Ich war so aufgeregt, deshalb fing ich an, auch bei Freunden und Familienmitgliedern, bei Hunden und Katzen Pflaster zu kleben, eigentlich bei fast allen, die mir nahe stehen – nur um zu sehen, was ich mit den Pflastern bewirken konnte und um Erfahrungen zu sammeln. Der Erfolg war überwältigend. Seit 2012 wende ich die Pflaster nun bei mir selbst an, bei meiner Arbeit für die Gesundheit und bei meinem Team. Als Corsentials auf den Markt kam, stieg die Erfolgsquote beim Heilen von Schmerzen, Entzündung, Stress, Verdauungsproblemen stark an und die Menschen schliefen zudem besser und erbrachten bessere Leistungen. Darum sind die Pflaster und Corsentials noch immer meine Lieblings-Grundwerkzeuge für die Gesundheit.“

  1.  Was war Ihr bester LifeWave-Moment / was ist Ihre schönste LifeWave-Erinnerung?

„In den Jahren 2013, 2014 und 2015 hat das dänische Team wirklich Spitzenleistungen erbracht und wir haben großes Wachstum erlebt, ich bin immer noch stolz darauf, wie wir das Team aufgebaut und Ränge erzielt haben. Die Kreuzfahrt durch die Karibik hat mir viel Spaß gemacht, und auch die Vorbildertreffen in Rom und Florida, bei denen alle internationalen Vorbilder zusammen kamen, das ist sehr inspirierend. Aber aber… das Allerbeste ist etwas anderes: das Lächeln in den Gesichtern der Menschen zu sehen, wenn der Schmerz nachlässt, dann weiß ich, dass ich etwas erreicht habe, indem ich ein Pflaster zur Linderung angeboten habe. Für diese Augenblicke lohnt sich das alles.“

  1. Welchen Rat würden Sie neuen Vertriebspartnern geben?

„Als erstes die Produkte selbst zu verwenden und die Vorteile zu erleben. Dann sind Sie die Geschichte und die Leute werden Sie fragen, was Sie gemacht haben und wie das möglich ist. Seien Sie bescheiden, setzen Sie realistische Erwartungen und zählen Sie die glücklichen Lächeln in den Gesichtern der Menschen, deren Leiden Sie lindern. Das ist der Grundbaustein Ihres Geschäfts.“

 

Dankeschön, Pernille, für alles, das Sie tun, um LifeWave auf der ganzen Welt zu empfehlen. Sie sind allen in Ihrer Umgebung ein unglaubliches Beispiel dafür, wie man im Leben Erfolg haben und zugleich anderen helfen und ein sagenhaftes Unternehmen aufbauen kann, das ein Leben lang hält.

Eine Feiertagsbotschaft von David Schmidt

Liebe LifeWave-Familie: Wofür sind Sie dankbar?

Der vielleicht beste Teil der Feiertagszeit und des kommenden neuen Jahres ist die Gelegenheit, darüber nachzudenken, wofür wir in unserem Leben dankbar sind. Schließlich ist es oft zu einfach, sich auf die Anstrengungen zu konzentrieren, die uns unerwünschten Druck machen, statt dankbar für unsere Gesundheit, unsere Lieben und all die Möglichkeiten zu sein, die das Leben bietet.

Auch ich hatte schon oft mit schweren persönlichen Problemen zu kämpfen und immer, wenn ich vor einer schwierigen Situation stand, hatte ich denselben Gedanken: Entweder kann ich zulassen, dass dies mich zerstört oder ich kann gestärkt daraus hervorgehen. Letztlich bin ich dankbar für die Widrigkeiten, denen ich mich zu stellen hatte, denn sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Ich habe mir selbst bewiesen, dass ich selbst in den härtesten Zeiten widerstandsfähig sein kann.

Doch nichts davon wäre möglich gewesen, wenn ich die positive Einstellung verloren hätte, die mich jeden Tag umgibt. Tatsächlich ist es das Gleichgewicht des Guten und Schlechten, das mir die Kraft gegeben hat, durchzuhalten. Dieses Durchhaltevermögen ist eine Eigenschaft, die erfolgreiche Menschen gemeinsam haben, und eine, die Sie, so hoffe ich, in Ihrem persönlichen Leben immer anstreben. Denken Sie nur an alles, für das Sie dankbar sein können, dann gibt es nichts, das Sie nicht schaffen können.

Möge diese Feiertagszeit voller Liebe und Freude für Sie und Ihre Familie sein, und möge 2017 Ihnen Gesundheit, Glück und Wohlstand bringen.

Die besten Wünsche zu den Feiertagen!

David Schmidt
Gründer und CEO

Ein persönlicher Gruß von unserer neuen Marketingvorständin

Hallo LifeWave-Vertriebspartner! Ich bin Loren Castronovo, die neue Marketing-Vorständin. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen ein paar Details über meinen Werdegang und das, was mich zu dieser wunderbaren weltweiten Gemeinschaft geführt hat, zu verraten.

Ursprünglich stamme ich aus New York und begann meine Laufbahn in New York City, wo ich Marketing- und Produktentwicklungsposten für Unternehmen wie Chanel und Estee Lauder ausfüllte. Später nahm ich eine für mich entscheidende Position bei Mary Kay an, die meine Liebe zur Direktvertriebsbranche noch mehr wachsen ließ. Mehr als 20 Jahre lang habe ich engagiert mit Direktvertriebsunternehmen zusammen gearbeitet und Menschen geholfen, die Betriebe und Leben ihrer Wünsche aufzubauen.

Meine Reise führte mich in den Einzelhandel, in die Konsumgüterbranche und in den Direktvertrieb, dabei sammelte ich Erfahrungen in der Geschäftsentwicklung, strategischen Planung, im Führungswechsel, in Innovation, im Produktmarketing, der Teamentwicklung, in der Zusammenarbeit mit Prominenten und der Markenpartnerschaft.

Auf meinem Weg habe ich gelernt, dass Profite direkt verbunden mit dem Schaffen toller Markenerlebnisse an mehreren Berührungspunkten sind. Natürlich erfordert dies visionäre Führungsstärke und ein hochgradig engagiertes Unterstützungsteam; ein Kollektiv, das Markenversprechen erfüllt, damit sich die Menschen überall in unsere Produkte, Dienstleistungen und Gemeinschaft verlieben. Und das ist genau das, was mich wirklich zu LifeWave hingezogen hat. Es ist selten, ein Zusammenspiel aus einfallsreichen Produkten, vorausschauenden Führungskräften und einem weltweiten Anklang zu finden, und das alles in einer Gemeinschaft.

Wie Sie sich vorstellen können, haben wir für 2015 viele Initiativen geplant, die alle das Ziel verfolgen, den Umsatz durch noch stärkere Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern zu erhöhen. Ich freue mich wirklich darauf, mit Ihnen allen zusammenzuarbeiten und Ihnen wirkungsvolle Unterstützung beim Geschäftsaufbau in Ihrer Region zu bieten. Zusammen können wir die uns die Eigenschaften zunutze machen, die LifeWave zu dem weltweiten Erfolg machen, das es heute ist.

Stellen Sie unserem CEO bei Facebook eine Frage

LifeWave hat das Glück, einen CEO zu haben, der den Kontakt zu unseren Vertriebspartnern liebt. David Schmidt ist der Erfinder unserer wegweisenden Technologie und seine Leidenschaft für alles rund um LifeWave ist gelinde gesagt ansteckend.

Dies ist Ihre Chance, an unserer wöchentlichen „FRAGEN SIE DAVID“-Aktion auf Facebook teilzunehmen. Senden Sie Ihre Fragen an David jeden Donnerstag bis 17 Uhr ein. Er wird dann seine Favoriten auswählen und seine Antworten werden ab Freitag auf Facebook veröffentlicht.

Alle, die David kennen, können Ihnen sagen, dass es ihm wirklich Spaß macht, Fragen über unsere Produkte und seine allgemeine Vision für pulsierende Gesundheit zu beantworten. Jetzt können Sie Einblicke direkt von der Quelle gewinnen. Viel Freude beim Fragen!

Klicken Sie hier, um Ihre Fragen jetzt zu senden.